Medienerziehung

Unter Medienkompetenz verstehen wir den sachgerechten, selbstbestimmten und verantwortlichen Umgang mit Medien. Die Kinder können so am kulturellen, sozialen und ökonomischen Leben der Gesellschaft teilhaben und es mitgestalten. Der Erwerb der Medienkompetenz erhöht die Chancengleichheit.

In unserem Kiga beschäftigen wir uns mit folgenden Medien:

  • Bilder -und Sachbücher
  • Verschiedenen Kassetten und CDs
  • Dias zu Religiösen Geschichten
  • Wir lesen und betrachten Zeitungsartikel aus gegebenen Anlässen
  • 1x wöchentlich findet für die Vorschüler eine Computer-AG statt

Seit 2007 haben die Kinder bei uns die Möglichkeit spielerisch erste Erfahrungen am Computer zu sammeln. Der Umgang mit Computern lehrt Kindern nicht nur technische Fähigkeiten, sondern trägt auch zur Entwicklung der Sprachkompetenz und des logischen Denkens sowie der Schulung der „Auge-Hand-Koordination“ bei.