Unsere Philosophie

  • Die kleine, familiäre Gruppe wird immer von 3 Erzieherinnen in einer vertrauensvollen Atmosphäre betreut
  • Durch die geringe Kinderzahl können wir auf jedes Kind besser eingehen, ihm eine individuelle Hilfestellung geben und es gezielter beobachten und fördern
  • Unser gemeinsames Mittagessen findet in familiärere Atmosphäre statt, wodurch es  möglich ist, auch auf Esskultur zu achten
  • Viel Zeit für Zuwendung für das einzelne Kind
  • Viel Zeit für die Eingewöhnung eines Kindes
  • Enger Kontakt zu den Familien. Das Umfeld der Kinder ist meistens bekannt. Dadurch ist ein guter Austausch möglich.
  • Wir unterstützen Ihr Kind im sozialen Denken und Handeln, indem wir sein „Tun“ begleiten, ihm seine Stärken aufzeigen und ihm ein Vorbild sind
  • Um den Kindern Sicherheit und Orientierung zu bieten, ist unser Vormittag durch wiederkehrende Rituale strukturiert