Kreativität

Kreativitätserziehung bedeutet die Förderung der schöpferischen Kraft, der Kreativität, Schulung der Feinmotorik durch den Umgang mit verschiedenen Materialien und Werkstoffen.

Kinder haben mit ihrer Neugierde und Unbekümmertheit die besten Voraussetzungen zur Entfaltung der Kreativität. Unsere Aufgabe ist es, den Kindern Möglichkeiten zu bieten, eigene Ideen zu entwickeln und diese umzusetzen. Um Phantasie und Feinmotorik anzuregen, bieten wir verschieden Materialien (z.B. Naturmaterialien, alte Kisten, verschiedene Papiere, Kleister) an. Während dieser freien Bastelarbeiten haben die Kinder die Möglichkeit ihrer Fantasie freien lauf zu lassen und neue, eigene Ideen zu verwirklichen. Wir legen Wert darauf, dass das was die Kinder herstellen wertgeschätzt wird, auch wenn dies auf den ersten Blick nicht den ästhetischen Vorstellungen eines Erwachsenen entspricht.

Wir basteln oft thematisch im Zusammenhang mit den laufenden Projekten oder zu anstehenden Festen und Jahreszeiten. Hierbei zeigen wir den Kindern oft unterschiedliche Gestaltungstechniken (Spritztechnik, Knülltechnik, Wasserfarben, Gips). Uns ist es wichtig, den Kindern den sorgfältigen Umgang mit den Materialien und Arbeitsgeräten zu vermitteln.

Kreativität zeigt sich ebenso auf sozialer Ebene, wenn für neue Situationen überraschende Lösungen gefunden werden, beim Bauen in der Bauecke, beim Spielen in der Puppenecke, beim Ausprobieren von Verkleidungen…