Musik & Bewegung

In unserem Kindergarten wird jeden Tag gesungen. Wir begrüßen uns jeden Tag auch musikalisch im Morgenkreis, das tägliche gemeinsame musizieren unterstützt wesentlich ihre Freude an Musik und ihre Ausdrucksmöglichkeiten. Aufforderungen (z.B. Aufräumen, ...), die nicht gesprochen, sondern gesungen werden, nehmen die Kinder spielerisch an und sorgen für ein entspanntes Ausführen der Aufgaben. Die musikalische Erziehung umfasst weiterhin Klanggeschichten, Tänze, Sing- und Kreisspiele, den Umgang mit Instrumenten und Rhythmik.

Speziell die Rhythmik - die Kombination von Musik mit Bewegung - animiert die Kinder, gehörtes phantasievoll motorisch umzusetzen und schult auch eine intensive Raum- und Körpererfahrung.

Feste und Feiern werden von den Kindern musikalisch unterstützt.

Unser täglicher Aufenthalt im Freien, das Balancieren auf dem Klettergerüst, Schaukeln, Rutschen und Arbeiten im Sand fördert die Grobmotorik (laufen, hüpfen, springen, kriechen ...) und die Bewegungssicherheit der Kinder - und macht ihnen riesigen Spaß.

Das gemeinsame, wöchentliche Turnen bietet den Kindern zusätzliche Möglichkeiten

  • zum trainieren des Gleichgewichtssinnes
  • Ausleben des Bewegungsdranges
  • zum Erkennen ihrer körperlichen Möglichkeiten und Grenzen.

Hierzu steht uns in unserem Turnraum ein großzügiges Materialangebot zur Verfügung.